Lehrerweiterbildungs-Kurs 4   3.Halbjahr
WiSe 2014/2015 Geometrie

Zuletzt bearbeitet am 29.1.2015

Lehrerweiterbildungskurs Mathematik 4

3. Halbjahr WiSe 2014/2015

Inhaltsverzeichnis


Kursdaten

Dozenten: Stud.Rätin Dr. Sabine Giese (organisatorische Leiterin), Stud.Rätin Karin Bergmann, Prof.Dr.Ralph-Hardo Schulz
FU-Kurs 19095 bzw. 19208720: Geometrie I und II (3 SWS Fach-Vorlesungen mit 3 SWS Übungen und 2 SWS Seminar Didaktik der Geometrie)

Termine:
Jeweils freitags:
29. August, 5., 12., 19., 26. September, 10. 17.Oktober, 7., 14., 21., 28. November, 5., 12., 19. Dezember 2014,
9., 16., 23., 30. Januar 2015
Ort: Königin-Luise-Str. 24-26, SR 017
Zeiten :
8:30 -- 10:00 Seminar: Didaktik der Geometrie (K.Bergmann)
am 16.1.2014 : 8:00 -- 9:30 Fachvorlesung (R.-H.Schulz)
10:15--11:45 Fach-Vorlesung 1. und 2. Stunde (R.-H.Schulz)
12:45--13:30 Fach-Vorlesung 3. Stunde (R.-H.Schulz)
13:40--16:00 Übungen zur Vorlesung (einschließlich 5 minütiger Pause)
(Änderungen vorbehalten)


Hinweis: Am 9.1.2015 fand von 15:15 bis 16:00 eine Frage- und Wiederholungsstunde statt (R.-H.Schulz & S.Giese).
Unterlage dazu: Stichworte zur Wiederholung


E-mail: ralph-hardo.schulz@fu-berlin.de
Sprechstunde: Arnimallee 3, Zimmer 203, nach Vereinbarung.

Die Vorlesung wird mit der "Beschreibenden Statistik" fortgesetzt.


Die Klausur (Modulprüfung) fand am 23.Januar 2015 statt.
Zu bearbeiten waren zwei der drei gestellten Aufgaben.
Themen:
U.a.: Dehnung, Parallelogramm, Halbebene, Winkel-Addition, -Subtraktion, Mittelsenkrechte, gleichschenkliges Dreieck, Winkel im Dreieck, Kongruenzsätze, Wechselwinkel und 'Begriffe'
Erlaubte Materialien:
1 Blatt DIN A4, handbeschrieben auf Vor-und Rückseite (nicht fotokopiert), Geodreieck, Zirkel, Lineal, Schreibutensilien einschließlich Papier (DIN A4).
Klausuraufgaben mit Lösungsskizzen
Klausur-Teilergebnisse
Nachprüfung: Kolloquium (statt Nachklausur) Zeit n.V.

Übungen zur Vorlesung Stochastik (Teil: Beschreibende Statistik)

(Alle Übungsblätter in PDF)

Übungen zur Vorlesung Geometrie

(Alle Übungsblätter in PDF)

Weitere Aufgaben (als Ergänzung), zum Teil aus dem Skript

Weitere Aufgaben zum Üben für die Klausur:


Materialien und Literaturhinweise




Englisch-Deutsch-Französiches Lexikon einiger Begriffe

(straight) line Geradedroite
line segment Strecke segment
ray or half-line Strahl oder Halbgerade demi-droite
sides and vertex of an angleSchenkel und Scheitel(-punkt) e. Winkels les côtés et le sommet d'un angle
pair of vertical angles Scheitelwinkelangles opposé par le sommet
supplementary anglesNebenwinkelangle supplémentaire
acute triangle spitzwinkliges Dreieck triangle acutangle ou oxygone
equilateral triangle gleichseitiges Dreieck triangle équilatéral
isosceles triangle gleichschenkliges Dreieck triangle isocèle
angle bisector Winkelhalbierende la bissectrice d'un secteur angulaire
median Seitenhalbierende médiane
centroid (geometric center) Schwerpunkt barycentre (centre de gravité)
altitudes of a triangle Höhen im Dreieck hauteurs d'un triangle
orthocenter Höhenschnittpunkt orthocentre
perpendicular bisector Mittelsenkrechte médiatrice d'un ségment
cyclic quadrilateral Sehnenviereck (e. Kreis einbeschrieben) quadrilatère inscriptible

(vgl. auch M. Hajja und H. Martini)

Link zur Startseite der Lehrerweiterbildung Mathematik


Lehrerweiterbildung Mathematik. Startseite

Link zur Login-Seite von 'Lernraum Berlin'

'Lernraum Berlin'. Login-Seite

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:
Ralph-Hardo Schulz, Arnimallee 3, 14195 Berlin, Tel.:++49-30-838-75433
ralph-hardo.schulz@fu-berlin.de
http://page.mi.fu-berlin.de/rhschulz/
Alle Internetquellen, auf die verwiesen wurde, sind sorgfältig geprüft worden; es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von obigen Informationen und von Informationen übernommen werden, die über die weiterführenden Links erreicht werden.