Zum Inhalt
Zur Navigation

Beschreibung des Bildes
Home » Startseite

AI-Game Programming Group of Free University of Berlin

Wir wollen aktuelle Methoden testen und neue Ideen erarbeiten, die sich mit dem Thema "Maschinelles Spielen" beschäftigen. Zu den verschiedenen Anwendungen zählen dabei: Nullsummenspiele mit perfekter Information (Dame, Schach, Go...), Multiplayerspiele (Siedler von Catan, Poker, ...) und viele weitere Spielkategorien, die uns Menschen so einfach fallen, aber den Maschinen eben nicht.

Im Jahr 2002 wurde damit begonnen, den Schachmotor FUSc# in C# zu entwickeln. Inzwischen arbeiten wir an einer Java-Version. Seit Ende 2007 entwickeln wir das Spiele-Framework jGameAI. Ziel ist es dabei ein Programm zu entwickelt, das ein allgemeines Verständnis für die Behandlung von Spielen aufweist. Weiterhin soll das Programm in der Lage sein, wie es der Mensch auch ist, aus seinen Erfahrungen in Spielen zu lernen und zukünftige Aktionen entsprechend zu planen. Der Einsatz dieses Konzeptes wurde in dem komplexen Multiplayer-Spiel Siedler von Catan untersucht.

Zu unseren jüngsten Projekten zählen Go, Checkers und Poker.

© 2008 Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: September 2009